10 Kommentare

  1. 1

    Annabell

    Schöner Bericht, allerdings mit kleinem Fehler: Friedi und ich sind im Doppel erst im Viertelfinale ausgeschieden…

  2. 2
    StegiStegsen

    StegiStegsen

    Ganz starke Ausbeute 🙂
    Besonders David’s gute Vorbereitung am Samstagabend hat sich dann ja fast bezahlt gemacht. 7 Sätze gegen Brüning ist ein sehr gutes Ergebnis!

  3. 3

    Friedi

    Ja aber hallo…einfach unseren „Doppelerfolg“ unter den Tisch fallen lassen…wir waren so knapp davor Hamburger Meister zu werden. Trotzdem toller Bericht, es fehlen aber auch noch die paar Regelverstöße, die ich mir erlaubt habe. Am besten schickst du (Karsten) sie mir nächstes mal vorher schriftlich zu, dann kann ich mich richtig darauf vorbereiten 🙂

  4. 4

    David

    bzg.Regelverstöße:
    Da waren Ausdrücke dabei, die ich gar nicht kenne; Mit Gelb waren Sie gut bedient, Fräulein!

  5. 5
    Olli

    Olli

    …mehr Details! 🙂

  6. 6

    Hannes

    und den Kassenwart informieren!
    Ich wittere eine lohnenswerte Einnahme.

  7. 7

    KaRe

    Sorry für mein Viertelfinal-Fauxpas!
    bzgl. Regelverstöße habe ich ein Insiderinfo: Die Schiris schreiben auf die Rückseite des Schirizettels die jeweiligen gelben Karten und was der jenige gesagt oder getan hat. Diese Infos werden dann beim OSR zusammengetragen und es kann zu einer persönlichen Ermahnung kommen, wenn jemand mehrfach negativ auffällt.
    Am So. wäre der Kassenwart im übrigen reich geworden!

  8. 8

    KaRe

    Ich meinte natürlich Samstag!

  9. 9

    Friedi

    Oha, schreiben die das echt so genau auf…dann hat der Oberschiri wohl schon eine ganze Akte von mit, wo alle möglichen Ausdrücke drin vorkommen!

  10. 10

    KaRe

    In erster Linie geht es um Schlägerwerfen, Bandentreten u.ä. . Insofern bist du da nicht so in der Schusslinie.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.