2 Kommentare

  1. 1

    "Mannschaftspessimist"

    Knapp daneben ist auch vorbei – da hilft auch kein “Wenn und Hätte” oder sonstiges Schönreden.
    In Anbetracht der Tabellensituation sind meines Erachtens deshalb Sprüche über den verpaßten Aufstieg ebenso realitätsfern wie Einschätzungen, daß wir nach den 3 Top-Teams nun “ohne Zweifel” die erforderlichen Punkte gegen den Abstieg einfahren werden.
    Diejenigen, die in der Hinserie dabei waren, werden sich erinnern, daß noch ein paar schwere Gegner im weiteren Verlauf der Spielzeit auf uns warten.
    Wir sollten einfach dafür sorgen, daß am Ende wenigstens vier Mannschaften hinter uns stehen – und damit fangen wir am besten gleich am kommenden Freitag gegen den Meiendorfer SV 2 an!

  2. 2

    Andre aus der Sechsten

    Kopf hoch Jungs,

    Freitag werden die ersten Punkte eingefahren da bin ich mir sicher…

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.