4 Kommentare

  1. 1

    Matthias

    @Basti: Du hast das Prinzip des Kassenwartes noch nicht verstanden. Der Kassenwart hat immer Recht, Kritik kostet und somit sind weitere 5 € fällig. Mach nur weiter so und du holst mich locker ein!

  2. 2

    Hannes

    Ersetze im Doppel “Tietgen” durch “Köhn”.
    Kostet die falsche Bezeichnung eines Gegners eigentlich auch?

  3. 3

    Martin

    @Basti: Sehr schöne Ausführung – aber, ohne dem Kassenwart vorgreifen zu wollen, lieferst quasi die Begründung für deine Einzahlung auf dem Silbertablett. Denn auch der Kassenwart überwacht den regelgerechten Spielverlauf durch Tatsachenentscheidungen und disziplinarische Handlungen. Nichts weiter hat am Fr. in dem von dir geschilderten Fall stattgefunden. Das Leben ist hart – ansonsten könnte ja jeder in der 2. spielen.

  4. 4

    Fünf-Euro-Zahler

    …eines der schwertsen – sagt man!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kirschenklopper ©2021