7 Kommentare

  1. 1

    marcelinho

    glückwunsch!!! wer hätte das gedacht, wo stegi doch gar keine richtige lust mehr auf tischi hatte 😛
    an den rest natürlich auch gratz 😀

  2. 2

    Kirsche

    War ja eigentlich auch klar…
    Die Rollenverteilungen der Delegation der 3. Herren war auch so eingeteilt – Flo für die Turnierleitung, Kirsche für das Bi… äh Kinderhüten und Stegi für den Titelgewinn.
    Nicht zu vergessen, dass die 3 “Auserwählten” gegenüber den oberen Mannschaften zahlenmäßig unterlegen waren…

    Reicht halt’ trotzdem,

    Kirsche

  3. 3
    Olli

    Olli

    Super Ingo! 🙂 Immwer wieder nen paar Lacher wert.
    Aber auch die Old Boys haben gut abgesahnt. In den Doppeln fast ganz vorne und im Einzel konnten auch in Zimmis Abwesenheit in der Hauptrunde einige Spiele gewonnen werden. Besonders Pille, mit Siegen über Björn und Benny, hatte seinen 6.Frühling. Standblockspieler Volker war dann aber doch (noch) ne Nummer zu gross.

  4. 4

    Matthias

    Super Bericht – wie immer!
    Auch ein Lob an die Turnierleitung, die gleich auf Anhieb die Veranstaltung im Griff hatte und auch die Überraschung (Rekordteilnehmerzahl und damit 21 Spieler im Doppel-KO) hervorragend löste.

    Weiterhin nochmal Dank an alle für (siehe oben) und insbesondere Dank an Julia, Karsten, Bastian und Dieter!

  5. 5

    Matthias

    @Ingo: Wenn Dieter meinen Wagen in Schweden “zerschrotet” werden auch andere gleich in Schweden bleiben müssen, dürfen 🙂 🙂

  6. 6

    Andree 3.Herren

    Herzlichen Glückwunsch Stegi! Da hab ich ja auf das richtige Pferd gesetzt. Freut mich sehr für Dich!

    @ Olli, den Wettpaten: Was ist denn bei meinem richtigen Tipp monetentechnisch herumgekommen?
    Herzlichen Dank auch für das reizende Foto, Olli, :-).

    @Ingo: wirklich sehr schöner Bericht.

  7. 7
    Olli

    Olli

    @André: das war neben deinem Siegertipp, dein bester Auftritt am Samstag! 😉
    Den Zwanni (3 Sieger, 30 Tipper) bekommste, wenn wir uns das nächste Mal sehen. Wohl am Freitag in der Kneese! 😛

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.