24 Kommentare

  1. 1

    Olli

    mareike habt ihr doch bestimmt schon gebucht?!
    Wir haben leider eine extrem wichtiges Heimspiel gegen Curslack beim Kampf um Platz 4 oder 5! 🙂
    Ihr packt das schon!

  2. 2

    Manuel

    Dann bietet sich doch Ersatz aus der starken 4 an!

  3. 3

    Basti

    weggenommen 🙂

  4. 4

    Olli

    Ja, unseren 1er sind wir schon los, aber der hat bisher eh nix gewonnen! 😉

  5. 5

    Flo

    Bei dem, was ich heute gehört habe, werden wohl noch ein paar mehr Leute aufrücken dürfen…

  6. 6

    Olli

    Die 5.Herren hat am Freitag kein Spiel.
    _Rechtzeitiges_ Kümmern sichert Spieler.

  7. 7

    StegiStegsen

    Entspannung einleiten. Das Mögliche wurde jetzt gemacht. Alles weitere muss in Ruhe und persönlich besprochen werden! Viel Erfolg der 1., 2. und 4. Herren am Freitag 🙂

  8. 8

    Olli

    Ja, wahnsinn. Da wird ein ganzes/halbes Team eingestampft und es gibt immer noch Personalsorgen.

  9. 9

    TB

    Also ich bin wieder fit 😉

  10. 10

    Matthias

    Dann kannst du ja Freitag in der 2.Herren spielen 🙂

  11. 11

    Basti

    Danke für die vielen guten Wünsche an die 1. Herren zum Spiel am Freitag.

  12. 12

    Paule

    Alles Gute!

  13. 13

    Norbert1111

    @Paule: Liebe Grüße und als Erinnerung an “damals” der Aufstiegsbericht 2004:

    Nach einem starken 9:6 Auswärtssieg gegen den Mitkonkurrenten WTTG sind wir gestern uneinholbar in die 2. Landesliga aufgestiegen.
    Damit sind alle Rechenexempel um das Spielverhältnis oder um einen möglicherweise zählenden direkten Vergleich Makulatur.
    Gleichzeitig mit uns dürften gestern faktisch auch die Harburger aufgestiegen sein. Glückwunsch Jungs – Bier und Chips bitte per DHL zum nächsten Freitag 20.00 in die Ritterstraße.
    Nun zum Spiel:
    Mit Olli und Arno sowie Edelgroupie Uschi Obermaier ( Quatsch mit Anja )zogen wir aus um im beschaulichen Wilhelmsburg den Aufstieg perfekt zu machen.
    Nach „blendendem“ Beginn gab es dann spielerisch mehr Licht als Schatten und die Sonne ging auch endlich unter.
    Nach nervösem Beginn mit 0:2 Doppeln ( kann mich gar nicht erinnern mit Paule mal eins verloren zu haben ), holten Nando und Günnibert im Doppel den wichtigen ersten Punkt. Es folgten zwei vorgezogene Matches, die sowohl Nando als auch Michi für sich entschieden. Im oberen Paarkreuz überzeugte Paule mit einem klaren Sieg und Rainer musste sich nach starkem ersten Satz
    dem Einser von WTTG beugen. Es folgten 2 klare Siege von Dieter, die er in seiner betont sicheren Art herausspielte, sowie ein Sieg und eine Niederlage
    von Günnibert, der Aufschlag- und Nervenstark agierte. ( Persönliches Kompliment Norbert ).Etwas hüftsteif gab Rainer dann sein zweites Einzel ab,
    Michi verlor knapp gegen Kirchner und Fernando überzeugte erneut mit seiner besten Saisonleistung. Das Highlight des Tages war das Match von Paule gegen
    Laurisch, den er locker mit 3:0 vom Tisch gehauen hat. Damit hat Paule die 4 besten Spieler der Staffel geschlagen. Kompliment Paule !

  14. 14

    Bjoerndalen

    Schön gesehen Basti!

  15. 15

    Paule

    Danke Norbert. Die gute alte Zeit…..;-)

  16. 16

    Olli

    Die ganze Welt drückt den besten Außenseitern natürlich alle Daumen. 🙂

  17. 17

    Anonymous

    Die ganze Welt, nein, ein kleines unbeugsames Dorf am Alsterlauf leistet Wiederstand,

  18. 18

    Olli

    Wiederstand ist zwecklos! 😉

  19. 19

    Norbert1111

    Wir wollen OA assimilieren?

  20. 20

    Volker

    also OA den Zaubertrunk wegnehmen, Obelix einen Tip geben, wo es grad viele Wildschweine zu jagen gibt und schon laeuft es 🙂

  21. 21

    pipopa

    Nach unserem heutigen 9:4 gegen eure 1.te sei gesagt,
    das Ergebnis ist zu hoch.
    Ich finde, in einer guten Atmosphaere mit sportlichen Höhepunkten, hat OA tatsächlich etwas zu hoch gewonnen.
    Wir wünschen euch auf jedenfall, viel Spass in der kommenden Saison in der HL, denn ihr steigt zu recht auf.
    Gruß Michi

  22. 22

    pipopa

    Ach ja Sebastian,
    du bist der bessere Spieler aber ich habe ca.
    30 jahre mehr Erfahrung.

  23. 23

    Hannes

    35, mach Dich nicht jünger als Du bist…

  24. 24

    Volker

    Es war auf jeden Fall ein sehr stimmungsvolles Spiel und bezueglich der Atmosphaere kann ich nur zustimmmen. Etwas leid taten mir nur die Mannschaften, die parallel zu uns spielen mussten 🙂

    Richte Benjamin mal aus, dass es im “Variable” immerhin noch leckere Pizza gab.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kirschenklopper ©2021