4 Kommentare

  1. 1
    Olli

    Olli

    Jetzt heißt es die Saison mit Anstand zu Ende zu spielen und weitere größere Peinlichkeiten zu vermeiden. Die Wentorfer haben nie aufgegeben und wie die Löwen um diesen ersten Punkt gekämpft – verdient und Respekt dafür.
    Auch spielerisch war das absolut ok, was insbesondere das obere PK von Wentorf gezeigt hat.
    Bei uns liegen bei einigen Anspruch und Realität derzeit etwas weit entfernt.

    Zumindest stimmt trotzdem die lockere Stimmung bei uns. Für höhere Ziele wohl zu locker, aber wir wollen doch nur spielen…

  2. 2

    Anonymous

    Zur Doppelkriese kommt jetzt die Kriese im oberen Paarkreuz. 1:3 gegen Wentorfer, die in der Hinserie oben zusammen 8:27 gespielt haben, quo vadis Old Boys?

  3. 3

    Matthias

    Wer analysiert hier so genau und traut sich dann nicht sich zu Erkennen zu geben?
    Auch wenn die Zahlen so stimmen muss man am Freitag zugestehen, dass der Zweier von Wentorf einen bärenstarken Tag erwischt hatte.

  4. 4
    Olli

    Olli

    8:27 ist doch super! Es gab mal ein THE-oberes Paarkreuz in der 1.LL mit 3 zu…die Wentorfer haben am Freitag auch einfach gut gespielt und wir eben nur so mittel…shit happens. Wir sind mit 16:10 Punkten im Mittelfeld – und das ist gut so…
    P.S. das Wort “Krise” kommt nicht von “Riese”. 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.