1 Kommentar

  1. 1

    Matthias

    Die 4.Herren hat hier eindeutigt die Nase vorn. Ein zeitlich deutlich schnellerer Bericht als unserer, der noch immer auf sich warten läßt (Hallo Janek!!!) aber auch inhaltlich auf höchstem Niveau!

    Auch wenn der Autor am Dienstag selber alle Spiele gewonnen hat zeigt er sich als fairer Verlierer. Wir hatten als Außenseiter nichts zu verlieren, wollten den Erfolg aber unbedingt, haben uns selber gepusht (puscheln) und auch das Glück im richtigen Moment erzwungen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.